Neu Lübstorf : 4000 Kubikmeter Güllelager auf alter Siedlung

von 09. April 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Das Nachbargrundstück gehört Martin Pranz aus Neu Lübstorf und seiner Familie. Auf der Fläche soll ein Lager für 4000 Kubikmeter Gülle entstehen.
Das Nachbargrundstück gehört Martin Pranz aus Neu Lübstorf und seiner Familie. Auf der Fläche soll ein Lager für 4000 Kubikmeter Gülle entstehen.

Bürger verstehen nicht, warum Agrargemeinschaft bei Neu Lübstorf ein Güllebecken bauen will – auf einer archäologischen Fundstelle.

Neu Lübstorf | Die Agrargemeinschaft Lübstorf plant den Bau eines 4000 Kubikmeter fassenden Güllelagers zwischen Zickhusen und Neu Lübstorf. Das ist an sich normal, Landwirte müssen nun einmal Kapazitäten für die Lagerung von Gülle haben. Allerdings führt der gewählte Standort und die Verfahrensweise der Brüder Henrik und Hansjörg Rotermann – sie leiten die Agrargeme...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite