Nordwestmecklenburg : Nahbus rüstet sich für die Zukunft

von 06. Juli 2020, 16:03 Uhr

svz+ Logo
Das Unternehmen Nahbus nimmt mit seinen Partnern Kurs Richtung Zukunft. Dabei spielt die Digitalisierung eine besondere Rolle, kündigte Geschäftsführer Jörg Lettau an.
Das Unternehmen Nahbus nimmt mit seinen Partnern Kurs Richtung Zukunft. Dabei spielt die Digitalisierung eine besondere Rolle, kündigte Geschäftsführer Jörg Lettau an.

Digitalisierung, gesenkte Preise und neuer Fahrplan bis zum Jahr 2025

Der Öffentliche Personennahverkehr in Nordwestmecklenburg soll in eine moderne Zukunft rollen. Und so hält auch die Digitalisierung Einzug in den ÖPNV. Das Intermodul Transport Control System (ITCS) beispielsweise ist das digitale Nonplusultra für die digitale Echtzeitmessung in Fahrzeugen, insbesondere für Busse. Die Firma Nahbus Nordwestmecklenburg w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite