Motorsportclub Rehna : Großes Jubiläum für Endurofahrt

von 05. August 2021, 11:13 Uhr

svz+ Logo
50 Jahre später schwingt Heinrich Teegen noch einmal die Startflagge.
50 Jahre später schwingt Heinrich Teegen noch einmal die Startflagge.

Der Motorsportclub Rehna organisiert seit 50 Jahren die Geländefahrt „Rund um Rehna“

Rehna | Es war im Spätsommer 1971, als der Rehnaer Heinrich Teegen das erste Mal die Startflagge zur Geländefahrt „Rund um Rehna“ vor dem Vereinsgebäude am Milchsteig schwang. Heute, 50 Jahre später, gibt es das alles immer noch, nur die Startflagge, die schwingt ein anderer. Teegen sieht zwar noch alles mit wachsamen Augen, doch den Staffelstab hat er weiter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite