Roggendorf : Motocrosser organisieren Benefiz-Training für krebskranken Simon

von 23. September 2021, 15:35 Uhr

svz+ Logo
Der Motorsportclub Rehna wird einen Trainingstag in Gletzow als Spendentag nutzen.
Der Motorsportclub Rehna wird einen Trainingstag in Gletzow als Spendentag nutzen.

Motorsportclub unterstützt Spendenaktion zugunsten des krebserkrankten Roggendorfers Simon Lehnert.

Roggendorf | Der Motorsportclub Rehna fährt für den an Krebs erkrankten 12-jährigen Simon aus Roggendorf. Die Sportler schalten sich neben den Einwohnern Roggendorfs und Marienthals sowie der Bauernstube Breesen damit auch in die mittlerweile regional ausgeweitete Spendenaktion zugunsten des Jungen ein. Der Zwölfjährige war im vergangenen Jahr an Knochenkrebs erkr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite