Nahbus in Nordwestmecklenburg : Maskenpflicht in Bussen bleibt bestehen

von 09. August 2021, 11:21 Uhr

svz+ Logo
Seit 35 Jahren ist Andreas Lehmann unfallfrei als Busfahrer auf Tour. An Bord hält er in Corona-Zeiten vorgeschriebene OP-Masken für die Fahrgäste bereit.
Seit 35 Jahren ist Andreas Lehmann unfallfrei als Busfahrer auf Tour. An Bord hält er in Corona-Zeiten vorgeschriebene OP-Masken für die Fahrgäste bereit.

Fahrzeuge von Nahbus werden täglich gereinigt und gelüftet. Ordnungsämter sollen Einhaltung der Hygieneregeln kontrollieren.

Grevesmühlen/Gadebusch | Um die Ausbreitung des Coronavirus in Nordwestmecklenburg zu verhindern, setzt das kreiseigene Unternehmen Nahbus weiter auf die Maskenpflicht in Bussen. „Der Großteil der Fahrgäste hat sich daran gewöhnt und befolgt diese Regelung einwandfrei. Leider kommt es aber immer mal wieder vor, dass Fahrgäste, auch Schüler, den Bus zwar mit Maske betreten, di...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite