Wismar : Impftermine auf Werft eilends ausgebucht

von 03. Juni 2021, 06:50 Uhr

svz+ Logo
Die Impfaktion auf der Werft kommt zustande, weil Wismarer HNO-Arzt Michael Salz knapp 1900 Impfdosen bestellen konnte.
Die Impfaktion auf der Werft kommt zustande, weil Wismarer HNO-Arzt Michael Salz knapp 1900 Impfdosen bestellen konnte.

Am 13. Juni werden 1900 Dosen Johnson & Johnson gespritzt. Alle Termine in der Betriebskantine von MV Werften waren nach wenigen Stunden vergeben.

Wismar | Damit hatten bei MV Werften selbst die kühnsten Optimisten nicht gerechnet: Nur wenige Stunden nach der Freischaltung der Online-Anmeldung waren am Donnerstag alle 1900 Termine für eine große, öffentliche Corona-Impfaktion auf dem Werftgelände in Wismar vergeben. Am 13. Juni wird dort das Einmal-Vakzin von Johnson & Johnson gespritzt. „Wir wurden tota...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite