Baumfällungen im Löwitzer Holz : Umweltschützer Dirk Endrulat kritisiert Kahlschlag am Waldrand

von 01. Juni 2021, 12:32 Uhr

svz+ Logo
Umweltschützer Dirk Endrulat neben den aufgeschichteten Baumstämmen. Einige Bäume sollen 150 Jahre alt gewesen sein.
Umweltschützer Dirk Endrulat neben den aufgeschichteten Baumstämmen. Einige Bäume sollen 150 Jahre alt gewesen sein.

Ein Landwirt aus Groß Rünz ließ vier Eichen sowie mehrere Buchen und Eschen am Rand des Löwitzer Holzes fällen. Das ärgert Dirk Endrulat. Das Forstamt sieht kein Fehlverhalten.

Löwitz/Klein Rünz | Das Löwitzer Holz ist um vier Eichen sowie mindestens ein Dutzend Buchen und Eschen ärmer. Der Besitzer des Waldstückes zwischen dem Rehnaer Ortsteil Löwitz und Klein Rünz in der Gemeinde Königsfeld, ein Landwirt aus der Gemeinde Königsfeld, ließ die Bäume fällen. Mehrere davon sollen 150 Jahre alt gewesen sein. Darüber ärgert sich Dirk Endrulat. Der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite