Gadebusch : Licht für die Westseite des Kirchturms

von 10. Dezember 2020, 11:18 Uhr

svz+ Logo
Einen LED-Strahler, der die Westseite der Gadebuscher Stadtkirche beleuchten soll, montierten Frank Zahn (l.) und Gerhard Tiedt auf dem Dach der Alten Stellmacherei.
Einen LED-Strahler, der die Westseite der Gadebuscher Stadtkirche beleuchten soll, montierten Frank Zahn (l.) und Gerhard Tiedt auf dem Dach der Alten Stellmacherei.

Handwerker montieren einen 180 Watt starken LED-Strahler auf dem Dach der Alten Stellmacherei.

Gadebusch | Die Münzstadt Gadebusch wird heller: Am Donnerstag haben Frank Zahn und Gerhard Tiedt einen 180 Watt starken LED-Strahler auf dem Dach der Alten Stellmacherei montiert. Er soll die Westseite des Turms der Stadtkirche St. Jakob und St. Dionysius ausleuchten. Die Experten der Gadebuscher Firma Musik- und Soundservice arbeiteten in etwa sieben Metern Höh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite