Dorfschule Roggendorf : Lehrerin mit Herz übernimmt mit 69 Jahren eine erste Klasse

von 04. August 2021, 12:14 Uhr

svz+ Logo
Sie liebt den Lehrerberuf und ist für sechs Monate noch einmal Klassenlehrerin geworden: Elke Glückert aus Roggendorf.
Sie liebt den Lehrerberuf und ist für sechs Monate noch einmal Klassenlehrerin geworden: Elke Glückert aus Roggendorf.

Mit ihrem Engagement für Erstklässler dürfte eine Roggendorferin für Aufsehen sorgen. Denn im Alter von 69 Jahren ist sie noch einmal Klassenlehrerin auf Zeit geworden. Lehrer, Schulamt, Bürgermeister sind dankbar.

Roggendorf | Rekordverdächtig: Im Alter von 69 Jahren hat eine Lehrerin in Mecklenburg-Vorpommern noch einmal eine erste Klasse übernommen – und das wird der Pädagogin hoch angerechnet. Denn durch das zeitlich begrenzte Engagement von Elke Glückert brauchen eine erste und zweite Klasse im ersten Schulhalbjahr nicht zusammengelegt werden. Stattdessen können 14 Abc-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite