Nordwestmecklenburg : Landratswahl ganz klassisch

von 16. März 2021, 13:07 Uhr

svz+ Logo
Die Kandidaten für die bevorstehende Landratswahl in Nordwestmecklenburg nutzen die verschiedensten Möglichkeiten, um sich für den Tag X ins rechte Licht zu setzen.
Die Kandidaten für die bevorstehende Landratswahl in Nordwestmecklenburg nutzen die verschiedensten Möglichkeiten, um sich für den Tag X ins rechte Licht zu setzen.

Die Landratswahl im Nordwestkreis findet auf klassische Weise statt. Eine reine Briefwahl wird es nicht geben.

Mühlen Eichsen | Wahlurne statt Briefwahl: Die Landratswahl in Nordwestmecklenburg findet trotz der hohen Corona-Zahlen nun doch als klassische Präsenzwahl statt. Ausschlaggebend für diese Entscheidung ist die Sieben-Tage-Inzidenz vom 15. März. Diese lag an dem Stichtag bei 96. Wenn der Inzidenzwert 41 Tage vor der Wahl unter 100 liegt, muss der Landkreis laut einer L...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite