Landratswahl in Nordwestmecklenburg : Ämter packen Coronaschutz-Boxen für den Wahlsonntag

von 21. April 2021, 17:10 Uhr

svz+ Logo
Für den Wahlsonntag werden im Amtsbereich Rehna Coronaschutz-Boxen zur Verfügung gestellt. Im Bild: die Amtsmitarbeiter Maria Gröll und Christian Klüßendorf.
Für den Wahlsonntag werden im Amtsbereich Rehna Coronaschutz-Boxen zur Verfügung gestellt. Im Bild: die Amtsmitarbeiter Maria Gröll und Christian Klüßendorf.

Erstmals wird es in Nordwestmecklenburg eine Landratswahl in Corona-Zeiten geben. Ämter bereiten sich darauf vor.

Rehna | Während Parteien und Kandidaten in Nordwestmecklenburg weiterhin um jede Stimme bei der Landratswahl kämpfen, bereiten sich Ämter und Kommunen auf den Wahlsonntag in Zeiten der Corona-Pandemie vor. So packen beispielsweise Mitarbeiter des Amtes Rehna Coronaschutz-Boxen für den Wahlsonntag. Diese enthalten unter anderem Desinfektionsspray und Schutzmas...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite