Gadebusch : 500 Euro für den „Wünschewagen“

von 18. Dezember 2020, 14:09 Uhr

svz+ Logo
Für die 'Weihnachtsaktion Wünschewagen' der SVZ und des ASB überreicht Landrätin Kerstin Weiss 500 Euro. Das Geld nimmt Redakteur Norbert Wiaterek in Gadebusch entgegen.
Für die "Weihnachtsaktion Wünschewagen" der SVZ und des ASB überreicht Landrätin Kerstin Weiss 500 Euro. Das Geld nimmt Redakteur Norbert Wiaterek in Gadebusch entgegen.

Landrätin Kerstin Weiss spendet 500 Euro für den "Wünschewagen". Damit werden letzte Wünsche von Schwerkranken erfüllt

Gadebusch | Eine große Spende für eine besondere Aktion am Jahresende: Nordwestmecklenburgs Landrätin Kerstin Weiss (SPD) hat am Freitag in der SVZ-Redaktion 500 Euro aus ihrer Privatschatulle für die "Weihnachtsaktion Wünschewagen" von SVZ und Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) überreicht. Das Geld nahm Redakteur Norbert Wiaterek entgegen. Besuch von Freunden und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite