Plattdeutsche Lesung : „Läuschen un Riemels“ in der Kirche in Gadebusch gehört

von 24. August 2021, 17:19 Uhr

svz+ Logo
Wurde bei seiner Lesung in der Gadebuscher Kirche von Gerhard Schotte (r.) anmoderiert. Der gebürtige Gadebuscher und Hobby-Autor Horst Hasselmann.
Wurde bei seiner Lesung in der Gadebuscher Kirche von Gerhard Schotte (r.) anmoderiert. Der gebürtige Gadebuscher und Hobby-Autor Horst Hasselmann.

Bereits zum zweiten Mal ist Hobby-Autor Horst Hasselmann mit einer Lesung zu Gast. Dieses Mal musste jedoch eine andere Lokalität her.

Gadebusch | Gelöste Stimmung in der Stadtkirche St. Jakob und St. Dionysius in Gadebusch. 60 Gäste waren angemeldet und 60 Gäste kamen, um dem Hobby-Autoren Horst Hasselmann bei seiner Lesung auf Plattdeutsch zuzuhören. Anmoderiert von Gerhard Schotte, las der 82-jährige gebürtige Gadebuscher Hasselmann etwa eine Stunde lang verschiedene, selbst geschriebene Gesc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite