Kurse auf dem Heuboden : Franziska Herzog und Josepha Splinter eröffnen Yoga-Studio in Gadebusch

von 11. Juni 2021, 12:50 Uhr

svz+ Logo
Ein helles Kursstudio statt eines alten Heubodens erwartet die Teilnehmer.
Ein helles Kursstudio statt eines alten Heubodens erwartet die Teilnehmer.

Die beiden ausgebildeten Yoga-Lehrerinnen eröffnen am 17. Juni ihr Studio Kopfstand im Gadebuscher Ortsteil Güstow. Dort haben sie eine Scheune auf dem Zuchthof umgebaut. Los geht es mit Wirbelsäulengymnastik und Yoga.

Gadebusch, Güstow | Ein großes Panoramafenster sorgt für viel Licht. Der Fußboden ist verlegt und die Wände in einem frischen Weiß gestrichen. Am Wochenende werden noch Lampen angebaut und die Küche installiert. Doch auch schon jetzt ist von dem einstigen Heuboden nichts mehr zu erkennen. Und das ist gut so: Denn schon am kommenden Donnerstag, 17. Juni, wollen Franziska ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite