Wismar : Kultureinrichtungen setzen Zeichen gegen Rassismus

von 14. März 2021, 11:24 Uhr

svz+ Logo
Sie lehnen Rassismus ab: Uta Mach, Leiterin der Stadtbibliothek, Corinna Schubert, Leiterin des Stadtgeschichtlichen Museum Schabbell, Michel Ohlerich, Abteilungsleiter Personal, Organisation und Digitalisierung, Dr. Nils Jörg, Leiter des Stadtarchivs, Thomas Beyer, Bürgermeister der Hansestadt Wismar, Sylvia Berlin, Sachbearbeiterin Fördermittel, und Petra Steffan (v. l. oben nach r. unten), Gleichstellungsbeauftragte.
Sie lehnen Rassismus ab: Uta Mach, Leiterin der Stadtbibliothek, Corinna Schubert, Leiterin des Stadtgeschichtlichen Museum Schabbell, Michel Ohlerich, Abteilungsleiter Personal, Organisation und Digitalisierung, Dr. Nils Jörg, Leiter des Stadtarchivs, Thomas Beyer, Bürgermeister der Hansestadt Wismar, Sylvia Berlin, Sachbearbeiterin Fördermittel, und Petra Steffan (v. l. oben nach r. unten), Gleichstellungsbeauftragte.

Fotoaktion mit Plakaten im Internet.

Wismar | „Wir sind gegen jede Form von Rassismus!“ Dieses klare Statement zeigen die Kultureinrichtungen der Hansestadt Wismar dieser Tage auf ihren Internetseiten. Die Fotoaktion wurde von Uta Mach, Leiterin der Stadtbibliothek, Dr. Nils Jörg, Leiter des Stadtarchivs, und Corinna Schubert, Leiterin des Museums Schabbell, initiiert. Sie wird von Bürgermeister ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite