Vorlesetag in Gadebusch : Keine Angst vor Lyrik, Reimen und Poesie

von 02. Dezember 2020, 15:06 Uhr

svz+ Logo
Schüler der Pestalozzi-Schule mit Lehrer Nils Pfützner (4. v. l.) in der Stadtbibliothek Gadebusch.
Schüler der Pestalozzi-Schule mit Lehrer Nils Pfützner (4. v. l.) in der Stadtbibliothek Gadebusch.

Schüler der Pestalozzi-Schule in Gadebusch stellten ihre Gedanken und Zeilen beim bundesweiten Vorlesetag vor.

Gadebusch | „Ich schreibe ein Buch über Mut, in dem Thema liegt viel Glut …“, meint Sören Krüger aus der neunten Klasse der Pestalozzi-Schule in Gadebusch. „Viele sind recht feige, deshalb geht der Mut zu neige.“ Dieser Ansicht waren die Jugendlichen um ihren Lehrer Nils Pfützner sicherlich nicht, als sie sich jetzt mit dem Schreiben von kleinen Gedichten, Reimen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite