Schaalsee : Kraniche überwintern in der Region

von 01. Dezember 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Eine dünne Schneedecke stört die Kraniche nicht, wenn sie darunter noch Nahrung finden.
Eine dünne Schneedecke stört die Kraniche nicht, wenn sie darunter noch Nahrung finden.

Nur noch selten ziehen die Vögel in den Süden: Gründe sind milde Winter und gutes Nahrungsangebot

Nur noch selten lenken zum Ende des Herbstes rufende Kraniche unsere Blicke nach oben. Manchmal sind die Vögel nur als winzige Punkte einer V-förmigen Formation am Himmel zu erkennen. Wenn die Vögel so hoch fliegen, haben sie nicht die Absicht, in der Schaalseeregion zu rasten. Dann überqueren sie unser Gebiet nur, aus Norden kommend, auf ihrer Reise n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite