Klocksdorf : Engagierte für Badestelle gesucht

von 01. August 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Neben dem Steg soll ein Ponton liegen, als Ziel für Schwimmkurse. Miriam Möbus und Doris Hesse (r.) setzen sich dafür ein.
Neben dem Steg soll ein Ponton liegen, als Ziel für Schwimmkurse. Miriam Möbus und Doris Hesse (r.) setzen sich dafür ein.

Klocksdorfer wollen DLRG-Ortsgruppe für Badeaufsicht und Schwimmkurse gründen und hoffen auf Fördergelder für einen Ponton

Die Badestelle in Klocksdorf ist beliebt. An heißen Tagen tummeln sich an die hundert Badegäste am Röggeliner See. Nun wollen die Bewohner ihren Strand noch attraktiver machen: mit Ponton, Badeaufsicht und Schwimmkursen. Glück: Bisher ist nichts passiert Bereits im Frühjahr fragte die Klocksdorferin Miriam Möbus bei der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesell...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite