Gadebusch plant Kreisverkehr : Wird die gefährlichste Kreuzung endlich entschärft?

von 23. April 2021, 12:25 Uhr

svz+ Logo
Die Jarmstorfer Kreuzung nahe einer Kita ist die wohl gefährlichste Kreuzung in der Stadt Gadebusch.
Die Jarmstorfer Kreuzung nahe einer Kita ist die wohl gefährlichste Kreuzung in der Stadt Gadebusch.

Die Jarmstorfer Kreuzung ist Gadebuschs gefährlichstes Pflaster. Mehrfach krachte es dort gewaltig. Abhilfe ist in Sicht.

Gadebusch | Der Ruf von Behinderten- und Seniorenverbänden, des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs sowie Eltern schulpflichtiger Kinder wird offenbar erhört. Immer wieder hatten sie die Entschärfung des der gefährlichsten Knotenpunktes in der Stadt Gadebusch gefordert. Und nun soll die Jarmstorfer Kreuzung tatsächlich in Angriff genommen werden. Ein entspreche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite