Kein Camping, keine Workshops, 3G : „Jamel rockt den Förster“ steigt - mit einigen Abstrichen

von 16. September 2021, 16:31 Uhr

svz+ Logo
Die Band Donots tritt bei „Jamel rockt den Förster“ auf.
Die Band Donots tritt bei „Jamel rockt den Förster“ auf.

Wegen der Corona-Pandemie sind bei der Veranstaltung in Nordwestmecklenburg in diesem Jahr weniger Gäste zugelassen. Das Line-up ist wie üblich noch geheim.

Jamel | Nach einer Corona-Pause im vergangenen Jahr findet das diesjährige Festival „Jamel rockt den Förster“ mit einigen Abstrichen statt. 450 Tickets habe man für die Konzerte am Freitag und Samstag verkauft, die erste Marge sei hierbei innerhalb von zwei Minuten vergriffen gewesen, sagt die Organisatorin Birgit Lohmeyer, die mit der inzwischen bundesweit b...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite