Absage wegen Corona-Krise : „Jamel rockt den Förster“ fällt 2020 aus

von 21. April 2020, 18:51 Uhr

svz+ Logo
Feine Sahne Fischfilet im vergangenen Jahr in Aktion.

Feine Sahne Fischfilet im vergangenen Jahr in Aktion.

Der Trägerverein des Festivals „Jamel rockt den Förster“ hat beschlossen, das diesjährige Forstrock-Event abzusagen. Auch eine Terminverschiebung wird es nicht geben. 

Der Trägerverein des Festivals „Jamel rockt den Förster“ hat beschlossen, das diesjährige Forstrock-Event abzusagen. Auch eine Terminverschiebung wird es nicht geben.  „Wir reagieren wir damit auf die Verfügung der Bundesregierung, Großveranstaltungen zunächst bis Ende August zu verbieten. Dabei bleibt es offen, ob unser Festival mit 1500 Besucherinnen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite