Interview mit Kriminalhauptkommissar : Trickbetrug in der Region: Die miese Masche

von 02. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Kriminalhauptkommissar Axel Köppen
1 von 2

Kriminalhauptkommissar Axel Köppen

SVZ-Interview mit Polizeihauptkommissar Axel Köppen von der Polizeiinspektion Wismar

Falsche Enkelkinder, unechte Polizisten, vorgetäuschte Staatsanwälte, dubiose Gewinnversprechen – eine Welle von Trickbetrügereien rollt seit Wochen über Westmecklenburg. Hunderte angezeigte Betrugsversuche oder aber vollendete Betrügereien registrierten die Polizeiinspektionen in Wismar, Schwerin und Ludwigslust. Tendenz steigend. Kriminalhauptkommiss...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite