Nordwestmecklenburg : Corona, Schulstart, Impfverweigerer

von 01. August 2021, 13:42 Uhr

svz+ Logo
Seit gut einem Jahr bekleidet Ingo Funk mittlerweile das Amt des 2. stellvertretenden Landrats von Nordwestmecklenburg.
Seit gut einem Jahr bekleidet Ingo Funk mittlerweile das Amt des 2. stellvertretenden Landrats von Nordwestmecklenburg.

Ingo Funk, der zweite stellvertretende Landrat von Nordwestmecklenburg, findet im Interview deutliche Worte zum Umgang mit der Pandemie

Grevesmühlen | Corona, Schulschließungen, die verzweifelte Suche nach einem Amtsarzt – Ingo Funk hat ein turbulentes erstes Jahr in der Kreisverwaltung von Nordwestmecklenburg hinter sich. Dennoch zieht der zweite stellvertretende Landrat ein bislang durchaus zufriedenes Fazit. Den Wechsel aus der Landeshauptstadt in den Nordwestkreis habe er nicht einen Tag bereut....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite