Grundstück in Thandorf : Teurer Grund und Boden sorgt für Zoff

von 06. Januar 2021, 13:17 Uhr

svz+ Logo
Der Verkauf dieses Grundstücks in der Dorfmitte von Thandorf sorgt in der kleinsten Gemeinde des Nordwestkreises für Gesprächsstoff.
Der Verkauf dieses Grundstücks in der Dorfmitte von Thandorf sorgt in der kleinsten Gemeinde des Nordwestkreises für Gesprächsstoff.

In Thandorf wird ein zwangsversteigertes Grundstück jetzt zum doppelten Kaufpreis angeboten

Thandorf | In Thandorf regt sich Unmut. Der neue Besitzer eines Grundstücks in der Dorfmitte, das er für zirka 100 Euro pro Quadratmeter aus einer Zwangsversteigerung erworben haben soll, bietet dieses nun für den doppelten Preis zum Weiterverkauf an. Bürgermeister Wolfgang Reetz bezeichnet den Mann als "Immobilienspekulanten". "Das ist nichts Illegales, wir han...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite