Stausee in Nordwestmecklenburg : Die verborgene Talsperre von Alt Farpen

von 07. Juni 2021, 13:23 Uhr

svz+ Logo
Zehn Kilometer nordöstlich von Wismar schlängelt sich der Stausee Alt Farpen durch die platte Landschaft.
Zehn Kilometer nordöstlich von Wismar schlängelt sich der Stausee Alt Farpen durch die platte Landschaft.

Das wissen nur die wenigsten Mecklenburger: In der Nähe von Wismar gibt es tatsächlich einen Stausee

Alt Farpen | Badespaß, schreiende Kinder, zwischendurch vom Imbiss eine Bockwurst oder ein Eis –beim Gedanken an Stauseen und spektakuläre Talsperren denkt niemand, also wirklich absolut niemand an Mecklenburg-Vorpommern. Und doch: Zehn Kilometer nordöstlich von Wismar gibt es ihn, einen Stausee nebst Talsperre. Der unbekannte Exot von Alt Farpen. Kenntnis davon h...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite