Tourismussaison 2021 : Gadebusch, Rehna, Boltenhagen und Wismar überzeugen Urlaubsgäste

von 24. September 2021, 09:33 Uhr

svz+ Logo
Noch immer gut gefüllt – sogar an Nieseltagen: die Promenade in Boltenhagen.
Noch immer gut gefüllt – sogar an Nieseltagen: die Promenade in Boltenhagen.

Der Sommer in Nordwestmecklenburg war ein Sommer voller Strände, Städte und Radwege. Auch wenn die Saison kurz war und die absoluten Zahlen deshalb nicht überall gestiegen sein werden.

Gadebusch | Julia Meyer sieht aus ihrem Fenster: Radtouristen, die auf den Bänken neben der Kirche Rast machen. „Der Trend zum Fahrradtourismus hat sich auch in diesem Jahr fortgesetzt – fast 90 Prozent der Menschen, die zu mir kamen, waren mit dem Rad da“, erzählt Gadebuschs Kultur- und Tourismusmanagerin. Der Trend im Fahrradtourismus setzt sich fort. D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite