Hochschule Wismar : Hörsäle seit Wochen wie leergefegt

von 27. April 2020, 18:25 Uhr

svz+ Logo
Dieses Foto ist gestellt: In den Hörsaal verirrt sich an der Hochschule Wismar seit Wochen kein Direktstudent mehr. Professor Ingo Müller von der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und die Studentin Hannah Jantzen kommunizieren via Internet-Lehrveranstaltungen miteinander.
Dieses Foto ist gestellt: In den Hörsaal verirrt sich an der Hochschule Wismar seit Wochen kein Direktstudent mehr. Professor Ingo Müller von der Fakultät für Ingenieurwissenschaften und die Studentin Hannah Jantzen kommunizieren via Internet-Lehrveranstaltungen miteinander.

Während andernorts wegen Corona erst jetzt alternative Lehrformen starten, läuft der Online-Unterricht an der Hochschule Wismar auf Hochtouren

Studentenbude statt Hörsaal: Weil ein Präsenz-Studium wegen der Corona-Pandemie bereits seit Mitte März nicht mehr möglich war, büffeln die Studenten der Fakultät für Ingenieurwissenschaften an der Hochschule Wismar schon seit mehr als fünf Wochen in den eigenen vier Wänden. „Online-Lehre“ heißt das Zauberwort. Bis zu 400 Studenten greifen gleichzeitig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite