Hochschule Wismar : Studentenwohnheim: Mehr als Lärm und Partys

von 19. März 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Amüsanter Videodreh: Die ausländischen Studenten Sinchu (links) und Natasha gehören zum Team.
Amüsanter Videodreh: Die ausländischen Studenten Sinchu (links) und Natasha gehören zum Team.

Dreckig, laut, anonym? Studierende arbeiten in einem Videoprojekt das Zusammenleben im Studentenwohnheim auf und geben Tipps

Ungeputzte Bäder, unaufgeräumte Küchen, Lärm und Partys – Vorurteil oder Realität? Wie lebt es sich in Studentenwohnheimen? Diesen Fragen sind ausländische Studierende der Hochschule Wismar nachgegangen. Ihre Ergebnisse präsentierten sie jetzt in einem kurzen Video. „Hand in Hand – for a better life in the dormitory“, so lautet der Titel des englischs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite