Rehna : Händler geben trotz Corona nicht auf

svz+ Logo
In Corona-Zeiten ist auch Matthias Maack als Kommunalpolitiker und Unternehmer gefordert. So plädiert der Rehnaer Finanzausschuss-Vorsitzende für eine zeitlich begrenzte Aussetzung der Gewerbesteuer-Zahlung, um kleinere Unternehmen und lokale Händler zu entlasten.
In Corona-Zeiten ist auch Matthias Maack als Kommunalpolitiker und Unternehmer gefordert. So plädiert der Rehnaer Finanzausschuss-Vorsitzende für eine zeitlich begrenzte Aussetzung der Gewerbesteuer-Zahlung, um kleinere Unternehmen und lokale Händler zu entlasten.

Rehnaer Finanzausschuss-Vorsitzender bringt befristete Aussetzung der Gewerbesteuer-Zahlung ins Spiel

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
24. März 2020, 05:00 Uhr

Während Bundes- und Landespolitiker millionenschwere Hilfen für die Wirtschaft ankündigen, setzen Kommunalpolitiker auf Hilfe vor Ort. So spricht sich der Rehnaer Stadtvertreter und Vorsitzende des dortig...

hrnedäW edsn-uB udn pkenseltaorLiid lsheeeowicnmlnri efHnli üfr ide fWriscthta k,ndügeiann neszet pmnerloKaukmtiiol uaf fleHi vro r.Ot oS isrtpch ichs red eaRernh ereedaSrvtttrt ndu ieerodtzsnV eds geodnirt ,Fczuaihsesunasnss tthsaiMa M,caka für neei zetlicih eentebrzg gsuztuAnes edr egGnuteeaZrbewhul-rse u.as hcAu erieds riShttc nöken eni aBigrte uzr nzguttnetüUrs ieenlkr eenenhtnrUm nud ekllaor läeHnrd in iteenZ dre iCrooKaens-r ,snie gsta caakM der SZ.V

iMt edm heanRer rBürseeirgmte enJsha-ncHo ngOrdelub nud emd tmA lowel re rksgrfutiiz ads ärshcGep huezri ncu.hse eiD t,rSeue os ac,akM önnek muz seBieipl chan emd edEn erd esoC-rriaoKn ni neRta aaglenhtzhc wednre. üFr ivlee etnnnrheUem udn liEnheernlzdä ise zetjt ieen hresca ndu trcnakbüoesrihu ieHlf mit sda .Wstgiiehct

Asl erewite lspnifoHtoi rüf heneeUnnrmt dun lHrndäe ni und mu hnRae hsiet der eFniVustdnansheaisco-suzsrz asd suAesnetz nvo ngTtrilsnuage .na aslFl rcefhore,ldri osnletl kBnean ieruhz ebteri sn.ei nD„ne dei nnvIlszeo eeiklrn mnhnereUetn und rLatneeeisbdz reüdw neei angze nieRgo hictn rr,ionv“nnegab so red irgjäe-51h harR.een

Psiviot ttfus pntmioalorekmKiul aMakc in,e assd mremi emrh hencMnes hcsi edonrsasirel,ii hcis gegeniestgi lfhnee dun ralgonie knend.e Wre knöe,n loeslt dehra ucah riptvea nIsttnvnoeiei cbrevehnies ndu eesdi canh edm neEd der Ksn-oiorCare umsemzna mti ldnHräne rov Ort saeir.elerni Sei se umz esieliBp erd fuKa eunre o-uetrpmC erdo acsHt.kheluntaish

akaMc, erd esblts tehrUnmeren und eilgitMd mi enreVi üfr nkHawerd und Hanled Ranhe ,sti hta eien heveigrlebcra inSuitaot in ned eeneranvngg enrnzaJhteh cnoh ntcih .ebterl „eiD seeitngiwsUh rreba,dü ewi nelga scih ads Gaenz inezhhien et,nnök tis rfü ievle mnnhUrtreee mti sda itlcShmsm“,e satg a.acMk sUom rcihgiwte eis se, dass dei ehscMnne beeOnongenAi-lt orkalle ftceGhesä udn rldäHne soiwe dener eeserifervLcis n.tzenu

Dsa pmhefielt cauh edr eierdoztnsV eds rneeisV rfü edkwrHna dnu ldaHen an,hRe nretsTo rA.dnt Vieel lleogKne in den niFerm enise cnah wie vor ad und cletnfosihe eabrcehirr. „fuRt sei btiet n.a eSi nrwdee teunr der lguaihEnnt rde oytiievHrghnecnsefr das hlmgöci heancm, wsa “eh,gt atgs entoTsr ntdr.A Er heba ietserb ide Egrhfraun e,hmagct ssda in Cn-eniotraoZe denKun erd ongRie liztöchpl eewdri end ärldnHe ndu newrerHadk mu eid ckEe rfü hics etckntndee. sE„ gbti uach eläF,l in dnene umz Bleiespi nlseshecegos lHesot die tZie füdar ,tenuzn um reih kcTehni zu freepbürün nud nnew es lnizenifal ,hget reennure uz sa,nsel“ gsta rdt.nA

Mit rde Ivnitiaeti #mMumhnVsltzaeä ietetb edi VZS neei mfattro,lP berü die hcsi esMnhnce sau encihejgl iceenerhB zeevenrtn knnn.eö ntUre dme Lnik tamzvälm#hunsme tsthe ien umrlrFoa bertei, tim dem red Bfaedr oerd sad eboAtng neotitr enerdw k.nan

lelA cktinaElgeen wuktulnlne zmu aouCinvsorr neinfd eiS in sermneu kretLvicei nud fau nrrseeu stD.serieesoi

 

 

 

zur Startseite