Grevesmühlen : Utechter wird neuer Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Nordwestmecklenburg

Der Utechter Heinz Hinzmann (k.)  trat die Nachfolge von Torsten Gromm an. Landrätin Kerstin Weiss zählte zu den ersten Gratulanten.

Der Utechter Heinz Hinzmann (k.)  trat die Nachfolge von Torsten Gromm an. Landrätin Kerstin Weiss zählte zu den ersten Gratulanten.

Am Freitagabend wurde der Utechter Heinz Hinzmann zum Nachfolger vom Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbands Nordwestmecklenburg, Torsten Gromm, gewählt.

von
27. September 2019, 21:19 Uhr

Der Kreisfeuerwehrverband Nordwestmecklenburg hat einen neuen Vorsitzenden. So wurde am Freitagabend der Utechter Heinz Hinzmann zum Nachfolger von Torsten Gromm  gewählt. Der 58-jährige Hinzmann konnte bei der Wahl in der Grevesmühlener Malzfabrik 90 Ja-Stimmen auf sich vereinen. 46 Stimmen entfielen auf den 37-jährigen Kandidaten Reiner Maas aus Lützow.

Weiterlesen: Feuerwehren: Hinzmann und Maas wollen neuer Verbandschef werden

Der bisherige Verbandschef Torsten Gromm aus Klütz war aus persönlichen Gründen von dieser Funktion zurückgetreten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen