Grevesmühlen : Kreis investiert 795.000 Euro in Halle mit Werkstatt und Waschplatz

svz+ Logo
Die neue Halle für die Kreisstraßenmeisterei soll bis zum 31. Juli fertiggestellt sein.
Die neue Halle für die Kreisstraßenmeisterei soll bis zum 31. Juli fertiggestellt sein.

Fertigstellung zum 31. Juli dieses Jahres geplant

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
14. März 2019, 20:00 Uhr

In eine Baustelle hat sich die Kreisstraßenmeisterei in Grevesmühlen verwandelt. Nachdem dort alte Garagen abgerissen worden sind, wird nun in einen Neubau investiert. Dabei handelt es sich um eine Unters...

nI neei lBaelsetu hat ichs dei seteßsmtsieieenrirKar ni vlseüehnGemr reavtw.nedl edhaNmc dtor ealt naagerG sgsnebriea oewrnd nd,si wird unn ni ennie buNaeu tsre.enviti iaDbe hendatl es scih mu inee neelrthltalUesl mti sarWttkte ndu Wz,halsatcp ieetlt der kLadrensi afu nergaAf enrsreu gteniuZ mit. ieD ekotnauBs erwden mti 759 000 ourE b.eegnaegn Dei ngtiguslFleetr eis frü edn 3.1 uiJl esieds rJehas etlna,pg os secKeeirse-rPhnsspeirr Petar .Rpnaep dgsitänuZ sit eid sßmeenteSreartii üfr ine 381 rtKomelei enagsl ietsaKrztenen.rßs ziHnu omnmke namhocls dRegwae itm rniee äLnge nov 94 elot.nremKi

zur Startseite