Barber-Ljaschtschenko-Abkommen : Grenzhus Schlagsdorf lädt zur geschichtlichen Fahrradtour ein

von 27. August 2021, 13:57 Uhr

svz+ Logo
Das Grenzhus veranstaltet in der kommenden Woche eine Fahrradtour mit historischem Mehrwert.
Das Grenzhus veranstaltet in der kommenden Woche eine Fahrradtour mit historischem Mehrwert.

Bei dem Ausflug am 5. September werden Orte, die im Zusammenhang mit dem Barber-Ljaschtschenko-Abkommen stehen, angesteuert. Teilnehmer müssen sich vorher anmelden.

Gadebusch | Mit dem Fahrrad auf den Spuren der hiesigen Geschichte wandeln. Das wird in der kommenden Woche für Interessierte möglich sein. Das Grenzhus Schlagsdorf veranstaltet nämlich am 5. September eine Tagesfahrradtour, die sich ganz um das Barber-Ljaschtschenko-Abkommen drehen wird. Der Ausflug startet dabei um zehn Uhr auf dem Markt in Gadebusch und führt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite