Plüschow : Mit Alpakas Zuggäste zum Lachen bringen

von 17. November 2018, 08:00 Uhr

svz+ Logo
Prüft die Farbwahl, bevor sie los streicht: Niederländerin Selma van Panhuis.
Prüft die Farbwahl, bevor sie los streicht: Niederländerin Selma van Panhuis.

Fünf internationale Künstlerinnen leben und arbeiten aktuell im Schloss Plüschow – sie wollen dem Wartehaus des Bedarfshalt-Bahnhofs neuen Glanz verleihen

Knall bunte Alpakas, lange Verse mit verschiedenfarbigen Buchstaben, surreale Insekten – jede Künstlerin hat ihre persönliche Handschrift am Wartehäuschen des Plüschower Bahnhofs hinterlassen. Seit Oktober leben fünf internationale Kunstschaffende im Schloss Plüschow und werkeln für drei Monate in kleinen Ateliers. Jährlich schreibt das Künstlerhaus fü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite