Schulen in Nordwestmecklenburg : Gemeinde prüft: Roggendorfer Grundschule sanieren oder neu bauen?

von 16. September 2021, 14:11 Uhr

svz+ Logo
Könnte das Gebäude der Roggendorfer Grundschule schon bald Geschichte sein? Eine Machbarkeitsstudie prüft derzeit, ob die Schule neu gebaut werden könnte.
Könnte das Gebäude der Roggendorfer Grundschule schon bald Geschichte sein? Eine Machbarkeitsstudie prüft derzeit, ob die Schule neu gebaut werden könnte.

Der Brandschutz im Gebäude und in der Sporthalle muss verbessert werden. Eine grundlegende Sanierung wäre nötig, könnte aber teurer werden als ein Neubau.

Roggendorf | Es ist noch gar nicht so lange her, da rollten die Bagger durch die Gemeinde Roggendorf und rissen das alte Gebäude der Kindertagesstätte „Pusteblume“ ab. Ein nagelneues Gebäude wurde für die Kinder geschaffen. Kostenpunkt? Schlappe 3,5 Millionen Euro. Nun könnte das nächste Millionenprojekt ins Haus stehen. Diesmal ist das Sorgenkind die Grundschule ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite