Königsfeld : Gemeinde will 80.000 Euro in Spielplätze investieren

von 18. März 2021, 12:29 Uhr

svz+ Logo
In die Jahre gekommen ist auch diese Schaukel auf dem Spielplatz in Groß Rünz.
In die Jahre gekommen ist auch diese Schaukel auf dem Spielplatz in Groß Rünz.

Dank einer Förderung durch das Land MV will die Gemeinde Königsfeld die Ausstattung von Spielplätzen verbessern.

Bülow | Gute Nachricht für Kinder: Für sie könnte es bald neue Spielgeräte in der Gemeinde Königsfeld geben. Denn die Kommune will rund 80.000 Euro dafür investieren. Das kündigte Bürgermeister Klaus Babbe an. Rund 72.000 der 80.000 Euro werden Fördermittel sein, die das Land Mecklenburg-Vorpommern für die Gemeinde Königsfeld bereitstellt. Geplant ist, die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite