Arbeitseinsatz in Groß Molzahn : Gemeinde geht konsequent gegen illegalen Müll vor

von 30. November 2021, 05:58 Uhr

svz+ Logo
Mit schwerer Technik ging die Gemeinde Groß Molzahn gegen illegale Müllablagerungen vor.
Mit schwerer Technik ging die Gemeinde Groß Molzahn gegen illegale Müllablagerungen vor.

Laub, Grünschnitt und sogar Teile eines Trabant: mit schwerer Technik und viel Muskelkraft musste die Gemeinde jetzt alles beseitigen.

Groß Molzahn | Die Gemeinde Groß Molzahn geht rigoros gegen illegale Müllhaufen vor: Am Sportplatz wurden Jahre lang Laub und Grünschnitt sowie anderer Müll auf dem Wegegrundstück der Gemeinde abgelagert, obwohl es in Schlagresdorf die Möglichkeit der kostenlosen Entsorgung von Laub und Astwerk gibt. Drei Stunden Einsatz schwerer Technik und viel Muskelkraft braucht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite