Fall in Rehna : Geflügelpest erreicht Nordwestmecklenburg

von 13. November 2020, 19:30 Uhr

svz+ Logo
In Teilen Nordwestmecklenburgs muss das Geflügel erneut in den Stall.
In Teilen Nordwestmecklenburgs muss das Geflügel erneut in den Stall.

Ein Schwan in Rehna wurde positiv getestet

Die Geflügelpest ist in Nordwestmecklenburg angekommen. Kreistierarzt Philipp Aldinger bestätigte am Mittwochabend einen Fall in Rehna. Dort wurde am vergangenen Sonntag am Mühlenteich ein kranker Schwan aufgefunden. Dieser verstarb kurze Zeit später und wurde im nationalen Referenzlabor auf der Insel Riems untersucht. Dabei wurde das hochpathogene Gef...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite