Sozialen Kontakt in der Corona-Pandemie : Gadebuscher veranstalten ein gemeinsames Frühstück für mehr Lockerungen

von 09. Mai 2021, 13:41 Uhr

svz+ Logo
Bei Sonne und Temperaturen um die 20 Grad ließen sich die Gadebuscher das Frühstück schmecken.
Bei Sonne und Temperaturen um die 20 Grad ließen sich die Gadebuscher das Frühstück schmecken.

Gadebuscher machen mit öffentlichem Frühstück auf Veränderung der Gesellschaft durch Corona aufmerksam.

Gadebusch | Die sozialen Kontakte sind durch die Corona-Pandemie extrem eingeschränkt. Gadebuscher Bürger haben am Sonntagmorgen mit einem gemeinsamen Frühstück auf dem Marktplatz darauf aufmerksam gemacht und trotz allem mit Abstand einen Kaffee mit Milch oder ein belegtes Brot zu sich genommen. Etwa 20 Frauen, Männer und Kinder, immer wieder von vorbeifahrenden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite