Gadebusch : Behörde gibt grünes Licht für Wahl bei der Feuerwehr

von 15. Februar 2021, 16:42 Uhr

svz+ Logo
Seit sechs Jahren ist Sebastian Otto Gadebuscher Wehrführer. Seine Ernennungsurkunde erhielt er 2015 aus den Händen des damaligen Bürgermeisters Ulrich Howest.
Seit sechs Jahren ist Sebastian Otto Gadebuscher Wehrführer. Seine Ernennungsurkunde erhielt er 2015 aus den Händen des damaligen Bürgermeisters Ulrich Howest.

Ehrenamtliche Brandschützer stimmen am 27. Februar über ihre Wehrführung in der Münzstadt ab.

Gadebusch | Wegen der Corona-Pandemie müssen in Nordwestmecklenburg auch Feuerwehren neue Wege beschreiten. So können zum Beispiel die Brandschützer aus Gadebusch und Mühlen Eichsen derzeit keine Jahreshauptversammlungen im klassischen Sinne durchführen, obwohl sie unter Zeitdruck stehen. Denn sowohl in Mühlen Eichsen als auch in Gadebusch stehen die Wehrführer-W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite