Neuer Stoff für Lesefans : Gadebuscher Bücherstübchen bietet wieder spannende Krimis

von 11. Juni 2021, 15:49 Uhr

svz+ Logo
Für Spannung ist in dem Buch Killer-Parade gesorgt, sagt Doreen Seligmann im Gadebuscher Bücherstübchen.
Für Spannung ist in dem Buch Killer-Parade gesorgt, sagt Doreen Seligmann im Gadebuscher Bücherstübchen.

Gebrauchte Bücher können dort für kleines Geld erworben werden

Gadebusch | Die Rede ist von einem Bücherstübchen am Standort der Gadebuscher Kleiderbörse. Hunderte gebrauchte Bücher können dort für kleines Geld erworben werden. Dazu zählt eben auch der Krimi „Killer-Parade“ von Jay Bonansinga. Darin geht es um einen Profi-Killer, der angeblich unheilbar erkrankt ist und nun „Berufskollegen“ für sich in Anspruch nehmen wil...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite