Gadebusch : Drei Mal geführt und doch nur einen Punkt geholt

von 22. August 2021, 17:33 Uhr

svz+ Logo
Unglaubliches Tor: Kapitän Stefan Schulz (3. v. l.) fälscht einen Freistoß zum 3:2 ab.
Unglaubliches Tor: Kapitän Stefan Schulz (3. v. l.) fälscht einen Freistoß zum 3:2 ab.

Gadebuscher Landesklasse-Fußballer mit starkem Spiel gegen Aufsteiger SV 90 Lohmen

Gadebusch | Drei Mal geführt und am Ende doch nur mit einem Punkt belohnt wurden am Sonntagnachmittag die Landesklasse-Fußballer der TSG Gadebusch. Gegen den Aufsteiger SV 90 Lohmen kamen die TSG-Kicker zu einem 3:3, mussten zwei Minuten vor Spielende allerdings noch den Ausgleich hinnehmen. Viele Stammspieler fehlten bei der TSG Zahlreiche Stammspieler sta...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite