Gadebusch/Rehna : Virus sorgt für leere Massageliegen

von 05. April 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Die Massageliege bleibt jetzt öfter leer: Aufgrund der Corona-Pandemie kommen nicht nur in die Gadebuscher Praxis „Physio Aktiv“ von Kerstin Krüske-Timm weniger Patienten und Kunden.
1 von 2
Die Massageliege bleibt jetzt öfter leer: Aufgrund der Corona-Pandemie kommen nicht nur in die Gadebuscher Praxis „Physio Aktiv“ von Kerstin Krüske-Timm weniger Patienten und Kunden.

Physiotherapie-Praxen klagen über weniger Kunden – Akut- und Schmerzpatienten werden weiterhin behandelt.

Die Verordnung der Landesregierung zum Infektionsschutz kam nicht unerwartet: Vor einigen Tagen mussten in Mecklenburg-Vorpommern fast alle Dienstleister schließen, bei denen „körperliche Nähe unabdingbar“ ist. Für Physiotherapien gilt eine Ausnahme. Sie dürfen trotz Corona-Pandemie weiter medizinisch notwendige Behandlungen durchführen. Allerdings is...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite