Fußball in Gadebusch : Jahn-Sportpark kann dank Currywurst endlich saniert werden

von 31. Januar 2021, 13:52 Uhr

svz+ Logo
1953 erfolgte einst die Grundsteinlegung des Sportlerheimes. Das wurde jetzt renoviert. Im Frühjahr soll der Platz saniert werden. Mirco Parbs setzte sich dafür ein.
1953 erfolgte einst die Grundsteinlegung des Sportlerheimes. Das wurde jetzt renoviert. Im Frühjahr soll der Platz saniert werden. Mirco Parbs setzte sich dafür ein.

Gadebuscher Sportplatzsanierung im zweiten Anlauf doch noch finanziert – Baustart könnte im April erfolgen.

Gadebusch | Ein zufälliges Kantinen-Mittagessen mit dem ehemaligen Innenminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier, sorgt nun dafür, dass der Gadebuscher Sportplatz im zweiten Anlauf doch noch saniert wird. 875.000 Euro Fördermittel sind bereits genehmigt, den Rest zur 1,5 Millionen teuren Sanierungssumme trägt die Stadt Gadebusch. Die Vorfreud...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite