Gadebusch : Gefährlicher „Autofriedhof“

svz+ Logo
Kein schöner Anblick: In einer Gadebuscher Garagenanlage soll dieser Kleinwagen seit Wochen herumstehen. Unweit davon entfernt wurde auch ein Citroën offenbar ausgeschlachtet.
1 von 2
Kein schöner Anblick: In einer Gadebuscher Garagenanlage soll dieser Kleinwagen seit Wochen herumstehen. Unweit davon entfernt wurde auch ein Citroën offenbar ausgeschlachtet.

In einer Gadebuscher Garagenanlage stehen zwei demolierte Wagen herum und sind für jedermann zugänglich.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
25. Juni 2019, 05:00 Uhr

Eingeschlagene Scheiben, demoliertes Lenkrad, fehlende Scheinwerfer, abgerissene Tankklappe – ein Gadebuscher Garagenkomplex scheint sich zu einem Autofriedhof zu verwandeln. Das befürchtet eine SVZ-Lese...

ngeisgelaEnhec ei,ebShnc eoedmitlers k,renLda dfhleeen rhcifnweeSre, rgabsiesnee pkTaknelap – ien baesGcreuhd xnmlrpaekeaGog teihscn isch uz enmie ieAouhrftdof uz revne.lnawd saD tbrchfeüte neei ,en-srZLSVie ied ngsAt voadr t,ah dsas idnrKe dort sepleni und chis etlerevnz n.ötknne

 

Ncah niher aneAgnb soll rde enlawgeniK otdr site ncohWe sreh.emthuen reW wlli, rabucth urn edi ikenl ürehrtrFa uz n,feöfn mu ni sda eeInrn sde lOsep zu eggn.lnea uZ sehne idns nnad elklerotEkab nud ioeeemtlrd .utnreAamr

eDr oreuKfmrfa eds ngiaKelesnw its rsübäte mit islnsrta.Gplet

 

inE G,atrsuhenlhacc rde geölecihiewsmr mzu urenpemLpe sde kanTs znteubt w,dure sti airnd sbenallfe zu .dnnefi urN eiewgn druenth eetrM ovn mdeies uAot fnentetr sit ien etezisw grkcazFuwarhe uz ehen.s

teciSmhlä rüTne dun ine elgfütoKl sed rsënitCo .ehnelf chAu in niseed aeWgn nnektnö deiKrn mti lubutreAneste oorslelpmb aggne.lne

 

iDe ZSV ehatk ibme rehbaucdeGs nmtdanrgOus hc,na wsa se mti sinede hrnFaeezgu fau csih at.h otDr tsi edr lFal heciinnwsz kbatenn nud se dirw danar eiregttea,b ied urseoAbtzite dnigsafui zu aenmch. Die nCheacn arüfd ehsnte enffarob t.ug hSowlo na med Oelp sal cauh an med ëiCtorn unewrd eid hrlstFmenmueaegrln nefuegd.n

 

eDi sBzetier fdtünre losa ni zreKü Psto vmo tmA arelhtne dnu uadz reofgrduftea ,nweerd ide cwkourasAt zu tnrfenee.n lltSneo ies dreies reurfdAoufng tnihc achnnmmke,o kann dsa mAt cauh ieen os aneengnt naamvEerztshor enselvsaarn nud dei nWgae eoanntribeparrst s.alesn Die Knetso adfrü mentüss dnna ied zitrseBe edr eguFraehz mhnne.rübee

 

zur Startseite