Gadebusch : Drogenfahrerin mit Kind an Bord gestoppt

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von 04. Juni 2019, 15:09 Uhr

svz+ Logo
23-16101424.JPG

Mit verstärkten Alkohol- und Drogenkontrollen müssen Kraftfahrer im Juni rechnen. Die Polizei setzt ihre Aktion „Fahren. Ankommen. Leben“ für mehr Sicherheit im Straßenverkehr fort. Und das scheint notwendig zu sein.

Mit verstärkten Alkohol- und Drogenkontrollen müssen Kraftfahrer im Juni rechnen. Denn die Polizei setzt ihre Aktion „Fahren. Ankommen. Leben“ für mehr Sicherheit im Straßenverkehr fort. Und das scheint notwendig zu sein. So stoppten Beamte des Polizeireviers Gadebusch zwei Mal innerhalb von drei Wochen eine Autofahrerin, die offenbar jedes Mal unter d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite