Gadebusch : Bunte Steine gegen den Corona-Frust

von 05. März 2021, 09:53 Uhr

svz+ Logo
Auf der Mauer vor dem Eingang der Stadtkirche in Gadebusch liegen gut 800 bunt bemalte Steine.
Auf der Mauer vor dem Eingang der Stadtkirche in Gadebusch liegen gut 800 bunt bemalte Steine.

Vor der Gadebuscher Kirche fordern kleine Kunstwerke zum Zusammenhalt in der Krise auf.

Gadebusch | Kleine Tupfer, lachende Sonnen, eine fröhliche Meerjungfrau, einige rote Herzen, Marienkäfer, Blumen, ein Gesicht mit Mundschutz: Auf den gut 800 kleinen und größeren Steinen, die auf der Mauer vor der Gadebuscher Stadtkirche liegen, sind viele bunte Kunstwerke zu sehen. Auf mehreren Steinen steht auch der Satz „Wir halten zusammen.“ Idee hatte Bar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite