Gadebusch : Behinderter Jugendlicher kann nicht in die Schule

von 19. September 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
dpa_5f9e6000524315db

Dass Inklusion nicht immer funktioniert, zeigt ein Fall aus Nordwestmecklenburg.

Das Behinderten-WC im Obergeschoss einer Schule ohne Personenaufzug, fehlende selbstöffnende Türen, für Rollstuhlfahrer unerreichbar hohe Kleiderhaken und keine absenkbaren Waschbecken – Inklusion an den Schulen Nordwestmecklenburgs ist manchmal gar nicht so einfach umzusetzen. Wenn es dann allerdings noch an sogenannten Inklusionshelfern für behindert...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite