Marktplatz Gadebusch : Stiller Corona-Protest mit Kaffee und Brötchen

von 06. Mai 2021, 13:32 Uhr

svz+ Logo
In Wismar trafen sich im Februar bereits mehrere Gegner der Corona-Regeln. Ähnlich soll es nun auch in Gadebusch passieren.
In Wismar trafen sich im Februar bereits mehrere Gegner der Corona-Regeln. Ähnlich soll es nun auch in Gadebusch passieren.

Gadebuscher organisieren ein Frühstück auf dem Markt. Damit wollen sie sich gegen die aktuellen Corona-Regeln wehren.

Gadebusch | Es könnte aussehen wie ein Frühstück im Freien. Wenn am Sonntag ab 10 Uhr Menschen aus Gadebusch und Umgebung zusammenkommen, wollen sie mit einer einmaligen Aktion gegen die bestehenden Corona-Regeln demonstrieren. Jeweils zu zweit wollen sie auf Klappstühlen und an Tischchen ihren Orangensaft, Kaffee und frische Brötchen mitten auf dem Gadebuscher M...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite