Gadebusch : Frühjahrsputz in Eigenregie in Zeiten von Corona

von 24. März 2021, 16:19 Uhr

svz+ Logo
Jahr für Jahr sammeln Freiwilligen den Müll anderer Menschen ein.
Jahr für Jahr sammeln Freiwilligen den Müll anderer Menschen ein.

Die Stadt Gadebusch räumt auf. Zwar nicht gemeinsam – aber jeder für sich. Und mit Abstand.

Gadebusch | Auch wenn die Stadt Gadebusch in Corona-Zeiten keinen Umwelttag im klassischen Sinne plant, so hofft Bürgermeister Arne Schlien dennoch, dass Einwohner am Sonnabend, 27. März, einen Frühjahrsputz starten. Dafür können sie ab sofort beim städtischen Bauhof Müllsäcke erhalten und auch Absprachen zu Abholorten vereinbaren. Maßnahmen werden eingehalten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite