Reitturnier in Gadebusch : Endlich wieder Spaß am Pferdesport

von 17. August 2020, 15:15 Uhr

svz+ Logo
Lokalmatador Philipp Makowei blieb im abschließenden M**-Springen zwar fehlerfrei, war aber zwei Sekunden langsamer als Andre Thieme und wurde Zweiter.
Lokalmatador Philipp Makowei blieb im abschließenden M**-Springen zwar fehlerfrei, war aber zwei Sekunden langsamer als Andre Thieme und wurde Zweiter.

Gadebuscher Zuchthof Makowei war Austragungsort des ersten regionalen Turniers in diesem Jahr

Mit einem kleinen Traktor und einem „Glätter“ dreht André Holste Runde für Runde auf dem unter freiem Himmel gelegenen, leicht befeuchteten Reitplatz auf dem Zuchthof Makowei, um die Pferdespurren wieder glatt zu ziehen. Eine aus Metallzäunen erstellte Umrandung säumt den Parcours, zahlreiche Werbebanden zeugen von jeder Menge Interesse an Sponsoren be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite